Hoßkirch Königseggsee

DSC02262

Informationen zu Hoßkirch Königseggsee

Hoßkirch liegt malerisch eingebettet zwischen dem Pfrunger-Burgweiler Ried und dem Waldgebiet Wagenhart. Der Königseggsee, im Volksmund auch liebevoll „Hokisee“ genannt, ist ein sehr beliebtes Freizeitziel. Der 18 ha große Natursee inmitten einer Waldlandschaft besticht durch seine Wasserqualität und lädt zum Baden und Schwimmen ein, was auch Ungeübten und Kindern durch einen abgetrennten Nichtschwimmerbereich und einen sehr flachen Wassereinstieg problemlos möglich ist. Großzügig angelegte Liegewiesen, ein Kinderspielplatz, eine Kneippanlage und die Möglichkeit zur sportlichen Betätigung, wie zum Beispiel Reiten, Golfen oder Radfahren (ein Fahrrad-Verleih ist vorhanden), sorgen für einen Wohlfühltag. Im SEEcafé werden Snacks, Kuchen und Getränke angeboten. Jeden Sonntag findet dort ein Frühstücksbuffet statt (Voranmeldung erforderlich unter 07587/9507519). Der Fußweg vom Haltepunkt zum See ist ca. 20 Min.

Weitere Ausflugsziele sind das Schloss Königseggwald und das Pfrunger Ried, die sich vom Bahnhaltepunkt Hoßkirch Königseggsee erkunden lassen: Hier ein Tourenvorschlag für eine schöne Rundwanderung (beginnen / enden Sie abweichend von der Tourenbeschreibung in Königseggwald, das vom Bahnhaltepunkt Hoßkirch Königseggsee ca 1 km entfernt ist). Und hier ein Wander-/ Radtourvorschlag von Hoßkirch nach Ostrach – über den Bannwaldturm und durch das Pfunger Ried!

Zum Umgebungsplan geht es hier…

 


Galerie


Kontaktdaten

Rathaus Hoßkirch
Tel. 07587 631
hosskirch.de