Seitenblicke Räuberbahn
 

Mit der Räuberbahn Geschichte(n) erleben,

Natur genießen,

Freiräume entdecken –

immer an Wochenenden

und Feiertagen.

zu den Fahrplänen

 

Unsere Züge fahren zwischen Mai und Oktober immer samstags sowie Sonn- und Feiertags

zu den Fahrplänen

 

Neues & Informatives

Kinderspaß auf der Räuberbahn

Mit Freu(n)den unterwegs – Herbst auf der Räuberbahn

Artikel vom 20. Oktober 2020
Herbstferien 2020: Auch hier lockt die Region vor der Haustüre. Die familienfreundliche Räuberbahn zwischen Ulm, Aulendorf und Pfullendorf ermöglicht vielseitige Familienausflüge in Oberschwaben – ob Natur, Radfahren oder Städtetrip! Schon die Anreise ist ein Erlebnis für Groß und Klein: Ein Bord-Imbiss versüßt die Fahrt im gut beheizten und geräumigen Zug mit Brezeln, Naschereien, Limo oder […] ganzen Artikel lesen
Wanderung entlang des Bannwaldturms

Tolle Touren mit der Räuberbahn

Artikel vom 07. Oktober 2020
Reizvolle Rundfahrten, Sport und Spaß, genussvolle Gastronomie oder Natur pur: Entlang der Räuberbahn Aulendorf – Altshausen – Hoßkirch – Ostrach – Burgweiler – Pfullendorf  locken gerade jetzt im Herbst viele Ziele. Noch bis 1. November ist die beliebte Freizeitbahn an allen Samstagen und Sonntagen (und in den Herbstferien zusätzlich am Mi., 28. Okt.) unterwegs. Kommen […] ganzen Artikel lesen

Stadtgeschichte und Familienerlebnisse: mit der Räuberbahn

Artikel vom 23. September 2020
  Entdecken Sie mit der Räuberbahn das mittelalterliche Städtchen Pfullendorf! Immer samstags und sonntags bringen wir Sie von Ulm, Biberach und Bodensee hin. In Pfullendorf: Stadtgeschichte(n), Zinkenpfad und Räuberburg Das Mittelalterstädtchen Pfullendorf bietet Freizeitvergüngen für jeden Geschmack und jedes Wetter. Entdecken Sie historische Gebäude und kulturelle Schätze, die Ihnen die Geschichte der Stadt erzählen. Auf […] ganzen Artikel lesen

Ob Wasserspaß im Seepark oder am Hosskircher Badesee,
ob Moorwanderung mit tollen Aussichten oder Räuber- Stadtführung:
wir haben für jeden Geschmack und jedes Alter zahlreiche Ausflugstipps:

 
Grenzpfosten auf einer Wiese
Rundfahrt im 3-Länder-Eck ab Ostrach

3-Länder-Radtour rund um Ostrach

 
Ruhe und Natur im Pfrunger Ried
Das Pfrunger Ried erkunden

Riedlehrpfad Burgweiler

 
Ein Höhepunkt: der Bannwaldturm im Pfrunger Ried
Hoch-Gefühle: Von Ostrach zum Bannwaldturm

Auf zum Bannwaldturm

 

Gemeinsam erleben?
Nichts ist schöner als gemeinsam etwas zu unternehmen.
Und natürlich haben wir auch daran gedacht:

zu den Gruppenangeboten

 

Erlebnisse auf der Schiene

Schon die Fahrt ist ein Erlebnis, wenn der rote Zug laut pfeifend, vorbei an historischen Bahnhöfen und unterwegs immer wieder an Bahnübergängen anhaltend, sich seinen Weg vom Bahnknoten Aulendorf in das Mittelalterstädtchen Pfullendorf bahnt: mit Zwischenhalten in Altshausen mit seinem herzöglichen Schloss, in Hoßkirch mit dem beliebten Königseggsee (in der Bevölkerung auch „Hokisee“ genannt, sowie in Ostrach und Burgweiler mit dem nahe gelegenen Pfrungener Ried. Links und rechts der Bahnstrecke ermöglichen Wander- und Radwege, unterschiedlichste Ausflugsziele und reichhaltige gastronomische Angebote tolle Aktivitäten für jedes Alter und für jeden Geschmack.

Hier haben wir zahlreiche Tipps für Ausflugsziele und Tourenvorschläge für Sie zusammengestellt.