Freizeit-Tipps

Nicht nur zahlreiche Sehenswürdigkeiten und tolle Naturlandschaften bieten sich als Ausflugsziele entlang beider Strecken. Auch viele Wandertipps oder Empfehlungen für Radtouren bieten die Tourist-Informationen entlang beider Bahnstrecken.

Rund um die Räuberbahn

Genießen Sie einen Rundweg entlang der Räuberbahn. Ein Highlight ist ein artenreiches Biotop an dem man unbedingt eine Pause einlegen sollte.


Räuberweg nach Pfullendorf

Die Wanderung entlang der Räuberbahnstrecke ist die perfekte Möglichkeit, um die Räuberbahn zu nutzen und das Ganze mit einer Wanderung zu verbinden. Dieser fabelhafte Weg führt durch wunderschöne Mischwälder, vorbei an Feldern und durch tolle Ortschaften. Somit ist diese Tour für Jung und Alt gleichermaßen geeignet.


Räuberweg nach Burgweiler

Die Wanderung entlang der Räuberbahnstrecke ist die perfekte Möglichkeit, um die Räuberbahn zu nutzen und das Ganze mit einer Wanderung zu verbinden. Dieser fabelhafte Weg führt durch wunderschöne Mischwälder, vorbei an Feldern und durch tolle Ortschaften. Somit ist diese Tour für Jung und Alt gleichermaßen geeignet.


Kein Bild zum Artikel verfügbar

Nano Tour

Für diese Tour bitte einen Stift (Nano) mitbringen!


Kein Bild zum Artikel verfügbar

Kryptologisches Rätsel (2/4)

Dies ist der zweite Teil einer Serie mit kryptologischen Rätseln, die aus insgesamt vier Teilen besteht. Wer sich gerne in unterschiedlichen Disziplinen der Kryptografie beweisen und das Ganze mit einem Abenteuer verbinden möchten, ist hier genau richtig! Am Ende der Suche steht eine bekannte Attraktion die im Sommer viele Begeisterte Besucher an den See zieht.


Kein Bild zum Artikel verfügbar

Abenteuer im Seepark Linzgau

Ein breites Angebot an Spazierwegen, verschiedenen Spielplätzen, einer Wassererlebniswelt sowie spannenden Ausflugszielen zieht immer mehr Gäste in die idyllische Parkanlage am westlichen Ende von Pfullendorf. Weitere Touren beim Seepark: geocaching.com/geocache/GC496AE_cryptcache2 geocaching.com/geocache/GCW1H0_seepark-1 geocaching.com/geocache/GCXTTA_seepark-4 geocaching.com/geocache/GC1TH2V_seepark-2-reloaded


Kein Bild zum Artikel verfügbar

Die geheimnisvolle Türe

Ein einsteigerfreundlicher Pfad mit einer großen Überraschung für alle Neugierigen da draußen!


Kein Bild zum Artikel verfügbar

Stadtrundgang durch Pfullendorf

Begeben Sie sich auf einen Stadtrundgang durch das historische Pfullendorf. Durch die Hanglage der Innenstadt geht es teils bergauf und teils bergab. Freuen Sie sich auf eine Suche von ca. 1 Stunde Dauer, bei einem Laufweg von rund 2km vom Parkplatz aus! Hinweis: Für Rollstuhlfahrer ungeeignet.


Torfbähnle

Erfahren Sie bei einer Fahrt mit der Torfbahn Wissenswertes rund um den Lebensraum Moor - oder erwandern Sie die einmalige Naturlandschaft. Der Torflehrpfad und ein ausgedehntes Wanderwegenetz laden Sie ein. Der besondere Wert wird durch die Vielfalt unterschiedlichster Moorlebensräume und der zentralen, weithin unberührten Hochmoorweite bestimmt. Das Wurzacher Ried gilt als die größte intakte Hochmoorfläche in Mitteleuropa.


Schloss Aulendorf

Auf originelle und lebendige Weise können große und kleine Besucher das Schloss und seine vielfältige Geschichte erkunden. Seien Sie dabei, wenn sich die Schlosstore öffnen. Erleben Sie erstaunliche Geschichten von forschen Fechtern, flotten Flitzern und frischen Früchten!


Waldfreibad Pfullendorf

Genießen Sie ein paar tolle Stunden im komplett neu sanierten Waldfreibad, welches wie der Name schon sagt, von Wald umgeben ist und somit auch manch natürliche Schattenplätze bietet.


Kein Bild zum Artikel verfügbar

Naturschwimmbad Altshausen

Mit seinen schattenspendenden Bäumen und dem gepflegten Liegewiesenbereich sowie einem großzügigem Nichtschwimmerbereich und erweitertem Spielbereich (Kinderspielgeräte, Badminton-Anlage, Boole-Bahn, Beach-Volleyball-Feld, Tischtennisplatte) eignet sich der Weiher insbesondere für Familien.


Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf

Im Naturschutzzentrum wurde ein Museum zur Landschafts- und Nutzungsgeschichte des Moores eingerichtet. 12.000 Jahre Moorgeschichte sind hier im Zeitraffer zu entdecken.


Abenteuer-Golf

Die Abenteuer-Golfanlage im Seepark Linzgau in Pfullendorf ist ein Riesen-Erlebnis und Spaß für die ganze Familie! Lassen Sie sich auf 18 Golfbahnen mit Bodensee regionalen Bezügen überraschen und schnuppern Sie „echtes“ Golffeeling.


Seepark Linzgau

Während des gesamten Jahres lockt der familienfreundliche Seepark mit seinen schönen Spazierwegen, Plätzen zum Spielen und Erkunden, dem Strandbad, der Wassererlebniswelt sowie der Restaurants.


Vitalium-Therme

Abseits vom Trubel und der Hektik des Alltags finden Sie im Vitalium einen Ort des Wohlbefindens und der Entspannung. Das Thermalbad mit Innen- und Außenbecken, die Saunalandschaft und das Wohlfühlhaus sind großzügig konzipiert und bieten ein besonderes Wohlfühl-Flair.


Schwaben Therme

Genießen Sie das ganze Jahr über erholsame und wohltuende Stunden in der Bade- und Saunalandschaft oder im Wellnessbereich und freuen Sie sich auf Badevergnügen, Erholung und Entspannung. Sechs Innen- und ein Außenbecken, verschiedene Rutschen, abwechslungsreiche Aktionen und viele weitere Attraktionen tragen zu einem unvergesslichen Besuch bei.


Waldsee Therme

Fluorid- und schwefelhaltiges Thermalwasser aus einer Tiefe von annähernd 2000 Metern, mit beinahe 65°C die heißeste Quelle in ganz Oberschwaben…


Moor Extrem

Sie wollen am eigenen Leib erfahren, welche Naturgewalten am Werk sind, wenn sich Gletscher bewegen? In unserer Erlebnisausstellung MOOR EXTREM ist das möglich. Hier können Sie biologische und naturwissenschaftliche Phänomene an insgesamt neun Themenbereichen interaktiv entdecken und die Welt der Moore mit allen Sinnen erleben.


Ausstellung „Schwarzer Vere“

Legenden abbauen und Klischees entlarven: Mit einer neuen Abteilung über den Schwarz Vere will Gerhard Fetscher, Leiter des Heimatmuseums in Ostrach, über das tatsächliche Dasein des Räuberhauptmannes aufklären.


Grenzsteinmuseum

Das einzigartige Grenzsteinmuseum in Burgweiler symbolisiert maßstabsgetreu die Grenzverläufe der ehemaligen Länder Königreich Württemberg, Großherzogtum Baden und Fürstentum Hohenzollern-Sigmaringen auf dem Gemeindegebiet Ostrach.


Ausflug ins Drei-Seen-Gebiet

Diese Radtour führt Sie in den Erholungsort Illmensee mit seinen drei Seen - dem Volzersee, dem Ruschweilersee und dem Illmensee. Alle drei Seen sind ein Besuch wert, da jeder für sich wunderschöne, idyllische Flecken bereit hält.


Auf zum Kloster Wald

Diese Radtour führt Sie am Seepark Linzgau vorbei in die Gemeinde Wald. Der Ortskern von Wald ist geprägt durch die imposante Klosteranlage mit idyllischem Weiher. Danach sollten Sie unbedingt einen Blick in die Pfarrkirche St. Bernhard werfen - ein Kleinod an der Oberschwäbischen Barockstraße. Der Rückweg führt Sie automatisch wieder über den Seepark Linzgau zurück nach Pfullendorf.