Mit dem Bauzemeck-Express zum OHA-Narrentreffen

Am Sonntag, den 24. Februar 2019 findet in Herbertingen der OHA-Narrenumzug statt. Eigens für diesen Anlass haben die Narren der Bauzemeck-Zunft die Räuberbahn geentert und einen Sonderzug bestellt. Der Bauzemeck-Express startet um 10:06 Uhr in Pfullendorf mit Zustiegsmöglichkeiten in Burgweiler – Abfahrt 10:23 Uhr, Ostrach – Abfahrt 10:43 Uhr, Altshausen – Abfahrt 11:08 Uhr und Ankunft in Herbertingen-Ort um 11:43 Uhr. Endstation ist Herbertingen Bahnhof; ein Umsteigen ist nicht erforderlich. Der große Umzug beginnt um 14 Uhr. Nach dem Umzug startet der Sonderzug um 17:03 Uhr am Bahnhof Herbertingen mit Zustiegsmöglichkeit in Herbertingen Ort um 17:10 Uhr. Rückankunft in Althausen ist um 17:42 Uhr, Ostrach um 18:07, Burgweiler um 18:24 und Pfullendorf um 18:41 Uhr.

Die Bauzemeck-Zunft verkauft einen Sondertarif, der an Bord erhältlich ist. Mitfahren darf jedermann. Wer im Besitz eines gültigen naldo- oder bodo-Fahrscheins ist, fährt gratis mit (z.B. Schülermonatskarte, Abonnement).
Bauzemeck-Express fahren heißt – keine Parkplatzsuche, kein langer Weg zum Umzug, kein Risiko für den Führerschein und viel Spass mit Freunden und Bekannten bei der gemeinsamen An- und Abreise.  Die Bauzemeckzunft Ostrach, der Verkehrsverbund bodo in Ravensburg und die Gemeinde Ostrach freuen sich, diese Sonderfahrt zu ermöglichen.


13. Februar 2019