Für große und kleine Bahnfans: Gewerbetage Ostrach am So., 23. Sept.

zurück zu den Neuigkeiten

Ostrach erleben:

Große und kleine Bahnfans sollten sich den Sonntag, 23. September, vormerken! Rund um den Bahnhof Ostrach wird es im Rahmen der Gewerbetage Ostrach jede Menge Attraktionen geben:

  • Führerstandsbesichtigungen einer Diesellok,
  • Fahrten mit einem Schienenfahrrad,
  • eine Kindermitfahreisenbahn und
  • Infos rund um unsere Räuberbahn.

Aber auch sonst sind vielfältige Attraktionen für die ganze Familie geboten: Die Ostracher Betriebe und das Dienstleistungsgewerbe stellen ihre Produkte und Leistungen vor.

Die Anreise erfolgt am besten stressfrei, direkt und ohne Parkplatzsorgen mit der Räuberbahn: Die Züge halten im Mittelpunkt des Geschehens am Bahnhof Ostrach. Fahrkarten gibt’s direkt im Zug.Weitere Details unter www.ostrach.de

Neue Wandervorschläge – jetzt online!

Und falls Sie die Anreise mit einer Wanderung verbinden wollen, dann schauen Sie sich unsere neuen Räuberbahn-Rundtouren an, die sich mit der Räuberbahn super kombinieren lassen: Der Räuberweg von Pfullendorf nach Burgweiler durch schöne Mischwälder, entlang von Feldern und durch hübsche Ortschaften entlang der Räuberbahnstrecke ist eine ideale Möglichkeit, um die Räuberbahn zu nutzen und dieses Erlebnis mit einer Wanderung  zu verbinden.

Ein besonderer Zug: „Sylt Shuttle Plus“ fährt auf Räuberbahn

Der Fernverkehrszug „Sylt Shuttle Plus“, der regulär auf seiner nordfriesischen Stammstrecke Bredstedt – Niebüll – Westerland (Sylt) verkehrt, ist zurzeit in den tiefen Süden der Republik ausgeliehen. Dieser rot-weiße Sylter Zug wird am kommenden Sonntag als Farbtupfer die Räuberbahn befahren. Mehr dazu hier…


21. September 2018